Donnerstag, 27.07.2017 - 08:52 Uhr     11°C

...aus dem Rathaus

13.06.2017

Befragung zur Steigerung der Lebensqualität im Alter


Der Arbeitskreis Senioren der Stadt Wittingen möchte sich noch intensiver dafür einsetzen, dass Menschen aktiv und selbstbestimmt in Wittingen älter werden und dafür die benötigten Angebote, Beratungen und Unterstützungen vorfinden. Dazu interessieren uns Ihre Meinung und Wünsche!

Um diese zu erfragen, erhalten Sie in den nächsten Tagen durch Ihre Ortsvorsteherin oder Ihren Ortsvorsteher, über die Website der Stadt Wittingen sowie als heraustrennbares Blatt im Stadtboten einen Fragebogen für Bürgerinnen und Bürger ab 50 Jahren. Wir freuen uns, wenn Sie den ausgefüllten Fragebogen bis zum 30.07.2017 bei den Orstvorstehenden oder im Rathaus abgeben (auch postalisch an: Rathaus Wittingen, z. H. Frau Dierks, Bahnhofstr. 35, 29378 Wittingen). Herzlichen Dank für Ihre Hilfe vorab!

Im Rahmen des Projekts „Kontextcheck“ analysiert der Arbeitskreis Senioren unter Anderem objektiven Daten zur Demografie, Struktur und Gesundheit der älteren Bevölkerung in Wittingen. Außerdem leitet er aus einer Übersicht über bestehende Angebote und natürlich Ihren Antworten neue Handlungsbedarfe, neue Prioritäten und Anregungen für eine gesteigerte Lebensqualität im Alter ab. So kann der Arbeitskreis neben den vielfältigen bestehenden Ideen und bereits neu ins Leben gerufenen Angeboten (wie z. B. der Lesekreis oder die Taschengeldbörse) die Bedarfe für weitere Maßnahmen prüfen und auf Ihre Wünsche eingehen.

Alle Angaben im Fragebogen werden selbstverständlich vertraulich und anonym behandelt. Sollten Sie an den Ergebnissen interessiert sein, werden diese Anfang 2018 über die Website der Stadt Wittingen und des Landkreises Gifhorn zur Verfügung gestellt.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne auch bei der Landesvereinigung für Gesundheit & Akademie für Sozialmedizin Nds. e. V. melden (Tel.: 05111 388 11 89 303, E-Mail: lea.oesterle@gesundheit-nds.de).

Weiterhin freut sich der Arbeitskreis Senioren Wittingen jederzeit über neue Gesichter, die an bestehenden oder neuen Ideen im Arbeitskreis Senioren der Stadt Wittingen mitarbeiten – jede/jeder ist willkommen!

Kontakt:
Sabrina Dierks
Tel.: 05831 26 133
E-Mail: s.dierks@wittingen.eu


Download:
Fragebogen für Bürgerinnen und Bürger ab 50 Jahren


Copyright 2012:2017 iSPOT-Media.de