Wittingen

Persönlichkeiten


Wittinger Persönlichkeiten


Wittinger Persönlichkeiten aus der Stadtgeschichte werden im Rahmen eines Themenpfades, der sich in der Altstadt durch überdimensionale Schusterstiefel darstellt, näher beschrieben.
Hier eine kleine Auflistung:

C.-J. Philipp Spitta 1801-1859
1847 - 1853 Superintendent in Wittingen

Prof. Karl Söhle 1861-1947
1883 - 1885 Lehrer in Wittingen

Justus Wilhelm Lyra 1822-1882
1867 - 1869 Hilfspfarrer in Wittingen

H. A. Hoffmann von Fallersleben 1798-1874
Seine Mutter war Dorothea E.M. Balthasar, Tochter des Wittinger Braumeisters Christian Ludwig Balthasar, Hoffmann mit Wurzeln in Wittingen
 
Paul Kretzschmar 1905-1991
1932 - 1938 Organist u. Chorleiter in Wittingen 1947 - 1979 erneut in Wittingen in der St. Stephanuskirche tätig

Fam. von dem Knesebeck (Adelsfamilie, weiße u. schwarze Linie)
u.a. Patronat der St. Stephanuskirche Wittingen

Dr. Max Langerhans 1851-1941
1878 - 1888 Landdoktor in Wittingen

 

Die Bürgermeister der Stadt Wittingen

 

Nach der Gebietsreform ab 1927:

11.2002 - aktuell   Ridder, Karl
11.2001 - 10.2002 Schindler, Hans-Jürgen
11.1996 - 10.2001 Schulze, Günther
11.1991 - 10.1996 Schoss, Lothar
01.1990 - 10.1991 Wolter, Wilfried
10.1985 - 12.1989 Degenhardt, Paul
07.1974 - 08.1985 Leibelt, Robert

 

Vor der Gebietsreform:
11.1972 - 07.1974 Degenhardt, Paul
11.1956 - 10.1972 Heins, Fritz
12.1952 - 11.1956 Winkelmann, Fritz
12.1949 - 12.1952 Tarrach, Willi
09.1947 - 12.1949 Röhlke, Paul
09.1946 - 09.1947 Dr. Oelkers, Victor
05.1945 - 09.1946 Nölke, Wilhelm
04.1945 - 05.1945 Schulze, Peter
09.1942 - 04.1945 Gerke
10.1939 - 09.1942 Bublitz
10.1936 - 07.1939 Teetzmann
11.1935 - 09.1936 Bublitz
02.1934 - 10.1935 Thießen
??.1927 - 01.1934 Dr. Sievers

 

Auflistung der Bürgermeister der Stadt Wittingen von 1597 bis 1900 (PDF)