Wittingen

...aus dem Rathaus


16.04.2019

Unbezahlbar und freiwillig – Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement

In diesem Jahr veranstaltet die Landesregierung zusammen mit der VGH Versicherungen und den Sparkassen in Niedersachsen zum 16. Mal den Wettbewerb „Unbezahlbar und freiwillig – Der Niedersachsenpreis für Bürgerengagement“. „Unbezahlbare“ Menschen, die freiwillig für andere ihr Bestes geben, können Preise im Gesamtwert von 30.000 Euro gewinnen. Zusätzlich wird der mit 3.000 Euro dotierte „Hörerpreis“ von NDR 1 Radio Niedersachsen als Sonderpreis ausgelobt.

Sie engagieren sich ehrenamtlich oder kennen jemanden, der sich für andere engagiert?

Schildern Sie uns konkret Ihr freiwilliges Engagement - für wen und mit welcher Zielsetzung Sie sich engagieren. Angesprochen ist die gesamte Bandbreite: das freiwillige Engagement von Einzelpersonen und das gemeinsame Engagement in Vereinen, Institutionen oder Freiwilligengruppen.

Gefragt sind die Bereiche:

  • Kultur
  • Sport
  • Kirche/religiöse Gememeinschaftren
  • Umwelt
  • Soziales

Die Bewerbungsphase für den diesjährigen Niedersachsenpreis für Bürgerengagement ist vom 3. April bis 01. Juli. Eine Teilnahme ist auch dann willkommen, wenn sich die Engagierten bzw. die Institutionen bereits in den vergangenen Jahren beworben haben. Die Unterlagen sind an folgende Adresse zu richten:
 
Niedersächsische Staatskanzlei
– Unbezahlbar und freiwillig –
Planckstraße 2
30169 Hannover

Bitte geben Sie jeweils Ihren Namen, Adresse, Telefon und E-Mail-Adresse an. Bei einer Nominierung bitte unbedingt die Adresse und Telefonnummer der vorgeschlagenen Institution oder Person angeben.

Zudem sind folgende Angaben zum Projekt erforderlich:

  • Kurze Darstellung und Beschreibung des Projektes
  • Ziele und Zielgruppe(n) des Projektes
  • Startzeitpunkt des Projektes
  • Anzahl der Engagierten
  • Kooperationspartner*innen (falls vorhanden)
  • Finanzierung des Projektes (z.B. öffentliche Förderung)

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Internetadresse www.unbezahlbarundfreiwillig.de. Interessierte können sich dort zudem direkt über das Internet bewerben.